Soeben erschienen: 4. Auflage der „Unternehmensberatung“

Schon ein wenig stolz halte ich es in der Hand: „Das Standardwerk für angehende und praktizierende Unternehmensberater“ – so jedenfalls hat der Analyst und Unternehmensberater Thomas Lünendonk „Die Unternehmensberatung“ beim erstmaligen Erscheinen 2013 bezeichnet. Damals waren es 590 Seiten, die den „konzeptionellen Ansatz in der Unternehmensberatung begründet haben“. Die soeben gedruckte 4. Auflage umfasst immerhin über 800 Seiten, die allerdings kein Maßstab für die Qualität des Buches sein sollen.

Ein Gütekriterium kann aber vielleicht die Anzahl der Downloads sein. Mit den ersten drei Auflagen konnte „Die Unternehmensberatung“ mehr als 210.000 Downloads verzeichnen. Damit hat sich der Titel innerhalb weniger Jahre wohl zum erfolgreichsten Consulting-Buch im deutschsprachigen Raum entwickelt.

In jedem Fall wurden keine Zeiten und Mühen gescheut, um der besonderen Dynamik der Beratungsdisziplin gerecht zu werden. So habe ich die neue Auflage nicht nur vollständig überarbeitet und aktualisiert, sondern angesichts der besonderen Anforderungen der Digitalisierung auch wesentlich erweitert. Die vorliegende 4. Auflage wird nunmehr vom Verlag De Gruyter verlegt. Für die wertvolle Unterstützung bei diesem Transformationsprozess bedanke ich mich sehr herzlich beim Editorial Director Dr. Stefan Giesen.

Das Buch richtet sich nicht nur an Studierende und Berufseinsteiger, sondern auch an praktizierende Unternehmensberater sowie an Manager, die sich ein umfassendes Bild von der spannenden Consulting-Profession machen wollen.

320 Abbildungen und 155 farbige, praxisbezogene Inserts machen die grundsätzlichen Themen anschaulicher und verständlicher. Dozenten und Studierende können über den Blog des Autors gezielt Originalgrafiken erhalten.

Die bewährte Struktur, die sich an den wesentlichen Erfolgsfaktoren des Beratungsgeschäfts orientiert, ist geblieben. Somit ist jedes Kapitel in sich abgeschlossen und kann quasi als „Buch im Buch“ betrachtet werden. Auf diese Weise ist es möglich, das Grundlagenwerk einerseits als Fundament einer „Consulting-Lehre“ und andererseits als Handbuch und Glossar für viele Fragen und Aufgabenstellungen in der täglichen Beratungspraxis zu benutzen.

Hierzu zählt die Entwicklung von Gestaltungskonzepten für die strategische Ausrichtung ebenso wie die Professionalisierung von Marketing und Vertrieb, von Personalgewinnung, -einsatz und -bindung, von Controlling und Organisation sowie die qualitätsorientierte Leistungserstellung, kurzum: die Beherrschung der Erfolgsfaktoren des Beratungsgeschäfts.

Abschließend habe ich noch eine kleine Überraschung. Auf dem folgenden Link sehen Sie eine sehr gelungene Einführung von Moritz Neuhaus zu dem Buch: https://www.youtube.com/watch?v=mC0tfzJb3jQ. Allerdings bezieht sich diese Einführung noch auf die 3. Auflage des Buches, das der Unternehmensberater und Spezialist für Personal Branding seinerzeit auf YouTube verlost hatte. Wir möchten diese gute Idee fortsetzen und ebenfalls drei Exemplare (diesmal natürlich) der 4. Auflage (Wert je Exemplar: 69,99 €) verlosen. Mitte Juli wird Moritz Neuhaus über LinkedIn auf seine Follower zukommen und über die Modalitäten der Verlosung informieren. 

Die nachstehende Inhaltsangabe gibt einen Überblick über die sechs Hauptteile (Kapitel), die sich mit den grundlegenden Konzepten und Methoden von Beratungsunternehmen detailliert befassen:

 

… und hier geht es direkt zum Buch:

 

Kommentare

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .